Evangelische Kirchengemeinden in Blankenfelde und Jühnsdorf 
 

Die Dorfkirche Jühnsdorf

Auf dem alten Dorffriedhof in der Mitte der Ortschaft erblickt man die kleine Dorfkirche, deren Kern in das 14. Jahrhundert zurückreicht. Im Laufe der Jahrhunderte veränderte die Kirche ihr Aussehen. Im 19. Jahrhundert erhielt sie mit dem Anbau einer Apsis und eines Kirchturms ihr heutiges Aussehen. Im Inneren des Gotteshauses fühlt man sich besonders durch die Farbgebung schnell geborgen. Jeweils am zweiten und am vierten Sonntag im Monat feiern die Jühnsdorfer zumeist um 8.30 Uhr in ihrer Kirche Gottesdienst.

 

Neuigkeiten:


Zurück zur Übersicht

10.09.2017

zur Zeit wird ein Teil der Kirchhofmauer restauriert



Zurück zur Übersicht